Über 1000 bus stops

Über das Blog

Auf 1000 bus stops werden Bushaltestellen abgebildet und ihre Ausstattung (Dach, Aussicht, Kaugummiautomat, Zeitungsständer, leserlicher Fahrplan…) bewertet. Schwerpunkt liegt auf Ostösterreich, aber es gibt keine geographische Einschränkung.
Der Name deutet auf das Ziel hin: eintausend Bilder verschiedener Bushaltestellen zu sammeln. Diese Positiv- und Negativbeispiele sollen auch als Inspiration für Gemeinden dienen, die Bushaltestellen einrichten und erhalten müssen.

Über die Entstehung

1000 bus stops entstand als Projekt für den Lehrgang „Kommunale Mobilitätsbeauftragte„, den ich 2011 abgeschlossen habe, und startete als Facebook-Seite. Hintergrund war persönliche Betroffenheit – die meinem Wohnort am nächsten liegende Bushaltestelle ist nicht gerade einladend: kein Dach, keine Beleuchtung, kein lesbarer Fahrplan, kein Stationsname…

Über mich

Ich bin Bibliothekarin, Archivarin und Germanistin mit großem Interesse für Wald, Umwelt und Naturschutz. Ich habe Lehrgänge im Bereich Mobilität, Bodenschutz, Klimaschutz und Forst+Kultur absolviert und studiere nebenberuflich auf der Universität für Bodenkultur „Umwelt- und Bioressourcenmanagement“.

Impressum

Medieninhaberin:
Mag.a (FH) Mag.a Monika Bargmann
Waldstraße 141
2822 Schwarzau am Steinfeld
monika.bargmann (at) gmail.com
http://www.library-mistress.net/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.